Nexum® BDE Communicator V3

NEXUM®-BDE-Communicator ist das Verbindungselement zwischen der zentralen Fabriksteuerung (z.B. FIS) und dem Produktionstakt. Die Anwendung empfängt Bauaufträge und sendet nach Abschluss des Produktionsprozesses Qualitäts- und Statusdaten an die zentrale Auftragssteuerung zurück.

Die Hauptaufgabe besteht darin, den Bauauftrag für den Produktionsprozess vorzubereiten. Der Bauauftrag enthält Felder wie Werkstücknummer, Sequenzinformationen und Variantencodes. Diese Daten werden durch den Communicator in einer Übersetzungstabelle gespeichert. Jede Station synchronisiert diese Bauaufträge automatisch in ihrem lokalen Speicher und ist damit vom Hallennetzwerk unabhängig. Im Takt selber erstellt Nexum®-BDE Executer erstellt alle Aufträge aus lokal gespeicherten XML-Dateien. Außerdem können alle gesammelten Ergebnisdaten in einem einzelnen Stream gerendert und automatisch mit dem Kommunikator an das führende System gesendet werden.

Diese Technologie stellt sicher, dass die Produktion 24 Stunden 365 Tage im Jahr verfügbar ist.